In einer hervorragenden Lage

Kandel in der Pfalz liegt im Mittelpunkt für das Einzugsgebiet Deutschland, Frankreich, Schweiz, Österreich sowie die Benelux-Länder.

 

Die Stadt verfügt über günstige Verkehrsanbindungen sowohl für die Anreise mit dem Auto (direkt an der A65), als auch mit der Bahn (eigener Regionalbahnhof mit Anschluss an der ICE-Bahnhof Karlsruhe).

 

Kandel und Umgebung verfügen über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit vielen Übernachtungs- und Einkaufsmöglichkeiten.

 

Die 2012 neu renovierte Stadthalle bietet einen würdigen Rahmen für die Veranstaltung.