Was: Das Konzert

Wann: offen

Wo: Kulturssal 1. OG der Stadthalle

Kosten: Siehe 'Die Preise'

 

Sandra Hempel, Andreas Dombert, Philipp Brämswig, Szymon Mika

& Rhythmsection

 

Das Abendkonzert des diesjährigen Archtop Forums bietet einen Überblick der deutschen Jazzgitarren Szene sowie eines Nachbarlandes und repräsentiert zugleich die Vielfalt des Instrumentes.

 

Sandra Hempel

An der Seite von Musikern wie Will Vinson, Seamus Blake und der

NDR Big Band zeigt die Hamburger Gitarristin genauso ihre gitarristischen Fähigkeiten

und ihren hervorragende Musikalität, wie in ihrem eigenen 4-tett auf der CD

„licht aus“

 

Andreas Dombert

Seine Nominierung für den Jazz Echo ’17 mit seiner neuen CD „35“

zeigt welchen Stellenwert der bayrische Gitarrist in der deutschen Jazzszene

hat. Dombert verbindet in einer sehr ästhetischen Art und Weise Modern Jazz mit

der Tradition.

 

Philipp Brämswig

Ob im Quartett mit dem Saxophonisten Stefan Karl Schmid oder auf

seiner neuen Trio CD „Molekular Soul“ zeigt der Kölner Gitarrist eine faszinierende

Kombination aus melodischem Singlenote-Spiel mit komplexen Chords. Nicht

umsonst ist er Finalist des diesjährigen „Neuer deutscher Jazzpreis“ in

Mannheim.

 

Szymon Mika

Der junge polnische Gitarrist ist ein

aufgehender Stern am internationalen Jazzgitarren Himmel. Der Gewinner des

International Jarek Smietana Jazz Guitar Competition zeigt auf seiner aktuellen

Trio CD „Unseen“ mit dem NYer Drummer Ziv Ravitz, dass er einen ausgezeichneten

Sinn für Phrasierung, Time und Melodie hat.